Fuchs

Füchse sind kluge Familientiere. Obwohl Rotfüchse in Deutschland heimisch sind, wissen nur wenig Menschen etwas über diese Wildtiere oder haben sie schon einmal in freier Natur gesehen. In Deutschland ist er überall anzutreffen, sei es im Wald oder auf dem Feld und sogar in Ortschaften. Füchse gehören zur Familie der Hunde. Der weibliche Fuchs wird „Fähe“ genannt und das männliche Tier „Rüde“, die Jungfüchse nennt man „Welpen“. Auch unter dem Namen „Reineke“ ist er vielen bekannt. Auf seiner Nahrungsliste stehen hauptsächlich Mäuse und anderen Kleinsäuger wie Junghasen, Kaninchen usw. Auch Waldfrüchte, Gelege, Insekten und in Notzeiten auch Aas stehen auf seinem Speiseplan.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner